Sanierung Freibad Fondli, Dietikon

Das 1948 erbaute und 1959 sowie 1972 erweiterte Freibad Fondli wurde während der Wintersaison 2012/2013 komplett saniert. Gleichzeitig wurde die Parkanlage sanft überholt und das Gesamtangebot ergänzt, um die heutigen Freizeitbedürfnisse besser abzudecken und das Fondli als Familienbad aufzuwerten.

Die Elektroingenieurskunst war vor allem beim neuen Technikraum gefragt, bei dessen Bau die Desinfektion von Chlorgas auf einfach zu handhabendes Granulat umgestellt wurde.


Auftragsumfang TLP: Planung der kompletten Starkstrom- und Schwachstromanlagen (SIA-Phasen 3–5)
Elektrobausumme: ca. 0,3 Mio. CHF