Kundeninformation – verstärkte Massnahmen gegen das Coronavirus

Nach einer kurzen Zeit der Sorglosigkeit macht sich wieder Besorgnis breit.

Wir alle müssen erneut unseren Beitrag leisten, um die Ausbreitung von Covid-19 nach Kräften einzudämmen.

Entsprechend den Empfehlungen des Bundesrates schicken wir ab heute einen Grossteil unserer Projektleiter zurück ins Homeoffice. Diese sind Zuhause für ein effizientes Arbeiten eingerichtet und stehen Ihnen unter den üblichen Kontaktdaten zur Verfügung.

Für ein sicheres Umfeld in unseren Büros sind wir selbst verantwortlich, ausserhalb der eigenen Arbeitsstätten zählen wir auf Ihre Unterstützung.

Die ausserordentliche Lage im Frühjahr hat gezeigt, dass eine digitale Kommunikation problemlos möglich ist und viele Projektteams haben bereits letzte Woche wieder auf virtuelle Besprechungen umgestellt. Dafür sind wir Ihnen dankbar. Bis sich die Lage wieder normalisiert hat, sollte auf nicht nötige persönliche Zusammenkünfte, vor allem im grossen Kreis, verzichtet werden.

An Sitzungen, bei denen die Abstandsvorschriften nicht eingehalten werden, können wir in Ihrem und unserem Interesse nicht teilnehmen.

Unsere Aufgaben vor Ort (Fachbauleitungen, Abnahmen) nehmen wir natürlich weiterhin wahr und richten uns nach den unterschiedlichen Schutzkonzepten der jeweiligen Baustellen.

Um Sie zu schützen ist unser Personal mit Schutzmasken und Desinfektionsmittel ausgerüstet.

Gemeinsam sind wir stark und hoffen, dank diszipliniertem Verhalten, bald wieder auf unbeschwerte persönliche Begegnungen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis, für ergänzende Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.