Chili con Carne TLP Style

Wie versprochen nachfolgend das Rezept, wie Chili con Carne bei TLP gekocht wird:

Zutatenliste:

1kg Rindshack
2 grosse Zwiebeln
2 Peperoni, grün und orange
3 Kartoffeln
3 EL Tomatenmark
1 Dose Coke, 33cl, regulär mit Zucker! Die Geheimzutat!
1 Dose Tomaten (min. 400g)
1 Dose Kidneybohnen (min. 400g)
4 dl Rotwein
2 Bouillonwürfel
Sauerrahm oder Creme Fraiche
Cayennepfeffer
Paprikapulver
Chilipulver
Salz und Pfeffer

Das Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne scharf anbraten. Danach die in Würfel geschnittene Zwiebel dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark beifügen und einrühren. Jetzt kommt der grosse Moment, mit dem Cola ablöschen und diese um mindestens 2/3 einkochen lassen. Dann kann alles auf einmal in die Pfanne, die ebenfalls in kleine Würfel geschnittenen Peperoni, die gewürfelten Kartoffeln, die Dosentomaten, die Kidneybohnen, unbedingt mit dem Saft (der hilft das Chili zu binden), die abgetropften Maiskörner, den Rotwein und die zwei Bouillonwürfel.
Würzen nach Geschmack, denkt daran, das Chili wird Flüssigkeit verlieren und durch das Kochen einige Gewürze verstärkt, also Vorsicht. Nachwürzen ist vor dem Servieren immer möglich! Das ganze ohne Deckel mindestens 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Serviert mit einem Klecks Creme Fraiche oder Sauerrahm ist ein Chili das ideale Winteressen.

‚En Guete‘ wünscht das
TLP-Team